Herzlich willkommen

in meiner Praxis für Physiotherapie


Unsere Gesundheit ist unser höchstes Gut!

Diese gilt es bis ins hohe Alter zu erhalten und zu fördern. Mein Team und ich, bestehend aus gut ausgebildeten und langjährig erfahrenen Therapeuten, möchte Ihnen helfen, Ihre Gesundheit wieder herzustellen, Schmerzen zu lindern oder diese sogar gänzlich zu heilen. Egal ob es sich um akute oder chronische Beschwerden des Bewegungsapparates oder Störungen des zentralen Nervensystems handelt, wir sind für Sie da.

Wir freuten uns darauf, Ihnen helfen zu dürfen. Susanne Kreft und Team.

Physiotherapie 

                    für Mensch und Tier


Das Ziel der Physiotherapie

Bei einer Physiotherapie können Bewegungsübungen, Massagen und physikalische Anwendungen eingesetzt werden. Eine physiotherapeutische Behandlung soll Schmerzen lindern, beweglicher machen oder auch helfen, geschwächte Muskulatur wieder zu stärken. Ein wichtiges Ziel ist es außerdem Patientinnen und Patienten zu zeigen was sie selbst für ihre Gesundheit tun können. Die Therapie ist also nicht auf die Praxis  beschränkt, sondern kann und soll auch eigenständig zu Hause weitergeführt werden.

Die Physiotherapie umfasst

  • aktive Bewegungsübungen (oft auch „Krankengymnastik“ genannt),
  • geführte (passive) Bewegungen und Druck (therapeutische Handgriffe und Massagen) oder
  • Behandlungen mit Wärme, Kälte, elektrischen Reizen oder Ultraschall.

Ihre Verfahren werden zur Behandlung akuter und chronischer Beschwerden, aber auch zur Vorbeugung oder zur Rehabilitation nach langwierigen Erkrankungen, Operationen oder Verletzungen angewendet.

Welche Behandlung infrage kommt, hängt zum Teil von den Beschwerden und der Erkrankung ab – aber auch davon, ob es sich zum Beispiel um akute oder schon länger bestehende Schmerzen handelt. Eine Rolle spielen auch die allgemeine körperliche und psychische Verfassung eines Menschen.                                                                 
                                                                        Quelle: Gesundheitsinformation.de

Physiotherapie auch für Hunde

 

Für den Menschen ist die Physiotherapie selbstverständlich geworden:

Selbst bei unseren Tieren werden die Behandlungsmethoden immer häufiger erfolgreich eingesetzt.

Natürliche Hilfe bei Gelenkproblemen und Schmerzen wie:

Arthrose, Bandscheibenvorfall, Altersbeschwerden, neurologische Störungen, nach Operationen an den Gelenken ...


Physiotherapie auch für Pferde 

Kleinste Blockaden in Gelenken und der Wirbelsäule so wie Einschränkungen der Beweglichkeit des Gewebes verändern die Nervenleitfähigkeit und damit das natürliche Gleichgewicht des gesamten Körpers.

Die Physiotherapie ist schmerzlindernd, stoffwechsel- und durchblutungsfördernd.

Indikationen sind z.B. Blockaden in der Wirbelsäule und Extremitäten, Arthrose, muskuläre Probleme, nach Sehnenverletzungen, Lahmheiten und Rittigkeitsprobleme ...



 ©  2023. Susanne Kreft - Physiotherapie Buschhausen